EPS/EL 9000 T/DT Elektronische Last 400-1200 W

EPS/EL 9000 T/DT  Elektronische Last 400-1200 W Die mikroprozessorgesteuerten elektronischen Lasten »EPS/EL 9000 T« (Tower=vertikal) und »EPS/EL 9000 DT« (Desktop=horizontal) von EPS Stromversorgung sind durch ihre recht robusten Tischgehäuse besonders für Testaufbauten in Forschungslaboren, Testapplikationen oder Schul- und Ausbildungseinrichtungen geeignet. Der DC Eingangsbereich ermöglicht neue Spannungsstufen bis 750V, Ströme bis 60A und Leistungen bis 1200W.Über die gängigen Funktionen von elektronischen Lasten hinaus können mit dem integrierten Funktionsgenerator sinus-, rechteck- oder dreieckförmige Sollwertkurven sowie weitere Kurvenformen erzeugt werden. Die sogenannten Arbiträrkurven (100 Stützpunkte) können sogar auf USB-Stick gespeichert bzw. davon geladen werden.

Für den Test aller Batterien, z.B. mit Konstantstrom- oder Konstantwiderstands-Entladung bieten die Geräte einen Batterietest-Modus. Dieser zeigt gesondert Werte wie die abgelaufene Testzeit, entnommene Energie (Wh) und Kapazität (Ah) an. Die während des Tests über einen PC, z.B. mit EPS/PC Software aufgezeichneten Daten können als Excel Tabelle im CSV-Format exportiert und ausgewertet werden (Entlade-Diagramm). Die einstellbare, max. Testzeit sowie eine variable Entladeschlussspannung ergänzen die vorhandenen Einstell-Möglichkeiten. Der Batterietestmodus wird üblicherweise auf den DC-Eingangsstrom angewendet und kann wahlweise statisch (konstanter Strom) oder dynamisch (gepulster Strom) am Gerät (HMI) ablaufen.

Für die Fernsteuerung verfügt das Gerät serienmäßig über eine rückwärtige USB-B-Schnittstelle; eine Ethernet sowie eine schnelle, galvanisch getrennte Analogschnittstelle (Option bei EPS/EL 9000 T). Die Konfiguration ist einfach und wird am Gerät erledigt, sofern überhaupt nötig. Die Lasten können so z. B. über die digitale Schnittstelle im Verbund mit anderen Lasten oder gar anderen Gerätetypen betrieben bzw. von einem PC oder einer SPS gesteuert werden.
Mehrere Geräte mit gleicher Nennspannung und möglichst gleichen Modells können zu einer Parallelschaltung verbunden werden, um eine höhere Gesamtleistung zu erzielen.
Für den Transport des Gerätes "DT" verfügt es über einen Tragegriff, der gleichzeitig auch als Aufstellbügel dient und durch den Anwender leicht in verschiedene Schrägpositionen gebracht werden kann, um die Anzeige leichter ablesen und erreichen zu können.

Zu dem Gerät wird kostenlos eine Software mitgeliefert, mit der Sie nahezu alle Funktionen, die auch am Gerät möglich sind, ausführen können.

Optional ist bei den EPS/EL 9000 DT ein 19" Einbaurahmen verfügbar.

Energieeffizienz: Temperaturgeregelte Lüfter

Lieferumfang:
E-Last
AC-Netzkabel
USB-Kabel 1.8m
USB-stick "Dokumentation und Software"